über UNRAT

In den Jahren 1986 bis 1995 habe ich als gelernter Bassist mit diversen Bands auf der Bühne und im Studio gestanden. Die musikalische Bandbreite reichte dabei von Rock über progressiven Metal bis hin zu modernem, harten Deutschrock.

 

Bis Ende 2009 pausierte dann mein musikalisches Schaffen bis auf die eine oder andere Fortbildung. Doch wer der Musik über lange Zeit verbunden ist, wird nie gänzlich die Finger davon lassen können :-)

Daher schnappte ich mir seinerzeit eine Gitarre und ein Keyboard und begann nach langer Zeit wieder erste Songs zu schreiben.

 

So entstanden bis zum Frühjahr 2013 drei komplette englischsprachige Rockalben, die aber nie produziert und veröffentlicht wurden. Zum Beginn des Jahres 2013 begann ich dann Material für eine vierte, erstmalig deutschsprachige CD zu schreiben.

Erste Versuche, damit an die Öffentlichkeit zu gehen, scheiterten im Sommer 2014 an der Suche nach den richtigen Produktionspartnern - das soll ja auch alles zusammenpassen...

 

Im Spätsommer 2015 wurde ich dann über den Kontakt mit dem DRMV (Deutscher Rock & Pop Musiker Verband e.V:) fündig und konnte in Person von Johannes Hoffmann vom Hamburger Spalding Studio einen erfahrenen Produzenten und Musiker mit ins Boot holen. Gleichzeitig wurde ein Vertrag für den Onlinevertrieb mit "Rockwerk Records" unterzeichnet, so daß das Release, auch Dank der großartigen Unterstützung von Ole Seelenmeyer, Hinrich Vogt und dem ganzen Team vom DRMV, ab sofort sehr gut aufgestellt war.

 

Ja, und hier stehen wir jetzt im Herbst 2015 und warten gespannt darauf, ob das Ganze sonst noch jemandem gefällt...

...lassen wir uns mal überraschen :-)

 

 

mit rockigen Grüßen

 

Stefan Frankenberg